Bewerbungsanschreiben Lektorat

15,00 

Eine HR-Expertin und studierte Linguistin entfernt alle Rechtschreibfehler, Zeichensetzungsfehler und semantische Fehler aus Ihrem Bewerbungsanschreiben.

Sie erhalten den Text einmal als finale Version und einmal mit Änderungsnachverfolgung (in dieser Version sehen Sie genau, was wir geändert haben).

Kategorie:

Beschreibung

Wer eine Bewerbung schreibt und rechtschreibunsicher ist, empfindet häufig das Bedürfnis, das Bewerbungsanschreiben Korrektur lesen zu lassen. Oder anders gesagt: Wurde eine Bewerbung mit dem mulmigen Gefühl abgeschickt, es könnte sich der eine oder andere Rechtschreibfehler in dem Bewerbungsanschreiben verstecken, der bereut es, kein Lektorat beauftragt zu haben.

Was wird während des Lektorat eines Bewerbungsanschreibens gemacht?

Wir entfernen alle Rechtschreibfehler, Zeichensetzungsfehler und semantischen Fehler.

Fällt uns irgendein Detail auf, das das Bewerbungsanschreiben in ein negatives Licht rückt (Beispiele: kein persönlicher Ansprechpartner oder das Fehlen wichtiger Details wie Ihrer Motivation, genau für diesen Arbeitgeber tätig zu werden), so merken wir die entsprechenden Passagen an und bitten Sie um Überarbeitung des Anschreibens. Nachdem Sie die fehlenden Angaben ergänzt haben, prüfen wir die Datei erneut auf Fehler (dies natürlich kostenlos).

Sie erhalten die korrigierte Datei in zwei Versionen: In der einen werden alle Änderungen getrackt, und die andere Version stellt eine finale Version (ggf. aber mit Kommentaren) dar.

Was mache ich, wenn ich mehrere Bewerbungsanschreiben Korrektur lesen lassen will?

Dann legen Sie die Dienstleistung so oft wie benötigt in den Warenkorb. Sie wünschen sich eine individuellere Vereinbarung bei mehreren ähnlichen Bewerbungsschreiben? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an service@redigieren.org.

Wer korrigiert mein Bewerbungsanschreiben?

An diese Dienstleistung lassen wir nur HR-Experten mit Germanistik-Abschluss heran.

 

Lesen Sie auch:

Tipps zum Lebenslauf