Lektorat Broschüre (Preis pro Wort)

0,04 

  • Optimierung von Stil, Lesbarkeit und Wording
  • Beseitigung sprachlicher Fehler
  • Korrektur offensichtlicher inhaltlicher Fehler
  • Berücksichtigung eventueller individueller Vorgaben
  • Bei Unklarheiten hinterlassen wir einen Kommentar am Seitenrand
  • Lektorat direkt in der Word-Datei
  • Absolute Transparenz: Sie erhalten am Schluss zwei Versionen: In der 1. Version können Sie alle Änderungen nachvollziehen. In der 2. Version wurden alle Änderungen übernommen.

Beschreibung

Redigieren.org wurde bereits für das Lektorat von Broschüren unterschiedlichster Art beauftragt: Neben Werbebroschüren aus diversen Bereichen wie Marketing, Pharma oder IT durften wir in der Rolle eines Lektorats zudem an etlichen Pfarrbriefen mitwirken.

Unsere Lektoratsdienstleistung, die wir für Broschüren bieten, stellt die Anforderung an Sie, dass Sie uns die Broschüre als bearbeitbare Datei zukommen lassen müssen – nur dann hat der Preis Gültigkeit. (Anmerkung: Wir können das Lektorat von Broschüren auch übernehmen, wenn es sich um PDF-Dateien handelt, doch die finalen Resultate sind in diesem Fall bei weitem nicht so gut, als wenn wir direkt in die Datei eingreifen. Außerdem müssen Sie aufgrund des höheren zeitlichen Aufwands bei einem Lektorat von PDF-Dateien mehr zahlen.)

Es kommt bei unserem „Lektorat für Broschüren“ auf die Anzahl der Wörter an!

Dieses Produkt ermöglicht Ihnen eine präzise Abrechnung und erspart es Ihnen, sich erst einmal einen Kostenvoranschlag einzuholen. Anstatt bei einem Pauschalpreis viel draufzuzahlen, nehmen Sie die Bestellung dann vor, wenn feststeht, wie viele Wörter die Broschüre haben wird. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie zudem in unserem Auftragskalender reservieren – beispielsweise dann, wenn es eine bestimmte Deadline gibt oder Sie eine Auftragsbearbeitung kurz vor Weihnachten wünschen.

Welche Textqualität setzen wir voraus, bzw. welche Dienstleistungsintensität bieten wir?

Bei der Gestaltung des Preises für das „Lektorat Broschüre“ wurde berücksichtigt, dass die Ausgangstexte von Broschüren meist keine allzu schlechte Qualität besitzen. Wir als Dienstleister mussten bei unseren bisherigen Aufträgen im Bereich Broschüren-Lektorat kein echtes Fachlektorat mit umfassenden inhaltlichen Korrekturen vornehmen, sondern durften uns auf die Optimierung von Stil, Lesbarkeit, Wording sowie in einzelnen Fällen die Berücksichtigung weiterer individueller Vorgaben der Auftraggeber (und natürlich die Beseitigung sprachlicher Fehler) konzentrieren. Dass wir offensichtliche inhaltliche Mängel dennoch korrigieren bzw. bei Unklarheiten anhand eines Seitenrand-Kommentars darauf hinweisen, versteht sich von selbst!